Landesrat Ludwig Schleritzko besuchte das Landesklinikum Klosterneuburg

Landesrat Schleritzko besucht das LK Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG – Das Landesklinikum Klosterneuburg wurde von Landesrat DI Ludwig Schleritzko, der für die Bereiche Finanzen und Krankenhäuser im Land Niederösterreich zuständig ist, besucht.

Landesrat Schleritzko besichtigte gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Region Mitte, Dipl. Ing. Franz Laback, MBA und dem ärztlichen Direktor, Dr. Herbert Huscsava das Klinikum. Der Fokus lag dabei auf dem direkten Austausch mit den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses. Verschiedene Stationen und Bereiche wurden besucht.

Einblick in Abteilungen
Von der Tagesklinik mit den Schwerpunkten, Unfallchirurgie, Chirurgie und Augenheilkunde, über die interdisziplinäre Station inkl. der Überwachungseinheit bis zur Remobilisations- und Nachsorgestation. In Letzterer werden die Patientinnen und Patienten durch ein multiprofessionelles Team aus Pflegepersonal, Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten, Psychologinnen und Diätologinnen speziell behandelt, betreut und bei der Reintegration in den Alltag unterstützt. Mit einem erweiterten Behandlungskonzept ist am Landesklinikum Klosterneuburg die Implementierung eine Akutgeriatrie geplant. Abschließend konnte LR Schleritzko mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der onkologischen Ambulanz ein kurzes Gespräch führen.

„Wir freuen uns dem Landesrat ein Abbild unseres Klinikums präsentiert zu haben. Dabei wurden die aktuellen Herausforderungen besprochen und gemeinsam nach Lösungen gesucht“, betont der ärztliche Direktor, Dr. Herbert Huscsava.

Der Besuch wurde zusammen bei einem Mittagessen mit der gesamten Kollegialen Führung, dem Geschäftsführer der Region Mitte und dem Landesrat im Speisesaal des LK Klosterneuburg abgerundet.

BILDTEXT
v.l.n.r.: Dipl. KH-BW Ing. Hans Casper (Kaufmännischer Direktor), DGKP Cornelia Palmetzhofer, MSc (Pflegedirektorin), Landesrat DI Ludwig Schleritzko, Dr. Herbert Huscsava (Ärztlicher Direktor) und Dipl. Ing. Franz Laback, MBA (Geschäftsführer der Region Mitte)

Fotocredit: Philipp Monihart

Medienkontakt:
Landesklinikum Klosterneuburg
Julia Beutl, BA
Tel.: +43 (0) 2243 / 9004 – 27470
E-Mail: julia.beutl@klosterneuburg.lknoe.at